juw home header havelschanze 400

Unsere Projekte – Deutscher Verband Job und Wohnen e.V.

Wie eine Vision zur Realität wird

Aktuelles & Infos

06.10. LABOR.A® 2021
Hans-Böckler-Stiftung
DVJW Präsentation LABOR.A® 2021


Corporate Social Responsibility im European Real Estate Brand Book 2020:

 European Real Estate Brand Book 2020

 


Informationen JWS Projekt Havelschanze:

juws grafik havelschanze


 

Satzung DVJW:

 Job und Wohnen - Satzung des Verbandes


Wohnbauprojekt Havelschanze

Das Wohnbauprojekt Havelschanze - initiiert von Job und WohnenAls Pilotprojekt der Initiative „Job & Wohnen“ wird bereits ein erstes Mitarbeiterwohnungsquartier umgesetzt. Die „Erste Mitarbeiter Wohnungsbau Genossenschaft „Job & Wohnen Berlin eG“ konnte auf dem Weg der Direktvergabe durch das Berliner Abgeordnetenhaus ein attraktives Grundstück in unmittelbarer Havelnähe für sich gewinnen!

Das Miteinander-Wohnen steht in diesem Quartier absolut im Vordergrund, und diverse gemeinschaftlich genutzte Flächen laden zur Kontaktaufnahme und zum Verweilen ein. Außer einem Nachbarschaftscafé werden Coworking-Plätze, ein Waschhaus, eine Fahrrad-Werkstatt und Nachbarschaftsgärten für ökologischen Landbau angeboten. Eine KiTa gehört mit zum Bebauungskonzept und sorgt für kurze Wege im täglichen Leben der dort wohnenden Familien.

Bei „Job & Wohnen“ handelt es sich um ein neuartiges Konzept, das sich der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für die werktätige Bevölkerung unweit des jeweiligen Arbeitsortes widmet. Anknüpfend an die Grundidee des früheren Werkwohnungsbaus (z.B. Siemens u. Krupp), soll dabei getreu dem Motto von F. W. Raiffeisen („Gemeinsam sind wir stark.“) durch neu gegründete Mitarbeiterwohnungsbaugenossenschaften an einer Vielzahl geeigneter Standorte in Deutschland schnellstmöglich bezahlbarer Wohnraum für Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen und andere dringend benötigte Fachkräfte geschaffen und bewirtschaftet werden, einschließlich Kindertagesstätten zur Ganztagesbetreuung von deren Nachwuchs. Die Konzeption „Job & Wohnen“ fügt sich in eine gleichnamige gesellschaftliche Initiative ein, die durch den Verein Deutscher Verband „Job & Wohnen“ e.V. getragen wird. Hierbei handelt es sich um einen überparteilichen und unabhängigen Zusammenschluss aller gesellschaftlich relevanten Kräfte (z.B. Arbeitgeberverbände, Gewerkschaften, Sozial- und Wohlfahrtsverbände), durch den eine Plattform für einen breiten Dialog zu Themen rund um die Entwicklung und Gestaltung der gesellschaftlichen und sozialen Rahmenbedingungen unserer Gesellschaft geschaffen wurde. Zu den Zielen des Vereins gehört auch die Entwicklung genossenschaftlich organisierter Konzepte zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für dringend benötigte Fachkräfte von Unternehmen (ergo: „Job & Wohnen“). Der akute Fachkräftemangel hat seine Ursache bekanntlich auch in der Nichtverfügbarkeit von bezahlbarem Wohnraum in der örtlichen Nähe zu den Unternehmen. Denn oftmals sind geeignete Bewerber mit kleinem oder mittlerem Einkommen gerade deshalb nicht in der Lage ein Jobangebot anzunehmen, weil die in Aussicht gestellte Vergütung nicht ausreicht, um die überteuerten Mieten für frei finanzierten Wohnraum vor Ort bezahlen zu können. Als unmittelbare Konsequenz dieser zugespitzten Wohnungssituation wächst auch die Zahl derjenigen Beschäftigten, welche tagtäglich kaum noch zumutbare Zeiten von teilweise mehreren Stunden für die An- und Abfahrt zu/von ihrer Arbeitsstelle in Kauf nehmen.

Job und Wohnen - Newsroom

Dabei sein und mitgestalten

Wir möchten mit Ihnen gemeinsam Wohnen, Arbeiten und Leben neu denken und Lösungen erarbeiten, um Zukunft neu zu gestalten. Reden Sie mit! Wir freuen uns auf fruchtbare Gespräche mit allen Interessierten – vor allem auch aus den Arbeitgeberorganisationen, Gewerkschaften, Verbänden, Stiftungen und wissenschaftlichen Einrichtungen sowie der Wirtschaft.

Kontakt:
Dr. Peter Diedrich
Deutscher Verband Job & Wohnen e.V.
Pariser Platz 3 in 10117 Berlin
030 88 92 94 40
info@dvjw.de

Job und Wohnen - Mitglied werden

Deutscher Verband Job & Wohnen e.V.

Telefon: +49 30 889 29 44-0

E-Mail: info@dvjw.de

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.